Über die Zeitschrift

Hervorgehoben

ÜBER DIE ZEITSCHRIFT

medien & zeit ist ein interdisziplinäres, peer-reviewed, open-access Fachjournal mit Sitz in Wien und personeller wie institutioneller Anbindung an das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Seit 1986 widmet es sich Theorien, Methoden und Themen der Kommunikationsforschung in all ihrer Verschiedenheit und betrachtet diese integrativ in einer historischen Perspektive. Das Journal fördert damit die Bandbreite der Traditionen im Feld der Kommunikationsgeschichte sowie den Dialog zwischen diesen und mit der gegenwartsbezogenen Kommunikationsforschung.

Aktuelle und weiterführende Informationen finden Sie auf unserer aktualisierten Website: 
https://journals.univie.ac.at/index.php/mz/index.

IN EIGENER SACHE
Zur Umstellung auf online only Erscheinung, Open Access und CfP-Prinzip

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde der historischen Kommunikationsforschung!

Der Arbeitskreis für historische Kommunikationsforschung kommt voran! In den letzten Jahren fand eine kontinuierliche Professionalisierung der redaktionellen und organisatorischen Arbeiten statt, die allmählich abgeschlossen wird. Darunter fällt die erfolgreiche Umstellung der Strukturen nach Call-for-Papers-Prinzip, die Etablierung eines Redaktionssystems, die Steigerung der internationalen Sichtbarkeit von medien & zeit durch die Aufnahme der Zeitschrift in Bibliothekskataloge, die Verfolgung einer Open-Access-Strategie u. v. m.

Weiterlesen