Wolfgang Duchkowitsch: “Das Getrennte sichten, um das Gemeinsame zu entwerfen” Notizen zum Buch "Kultur und Politik im 'Sonntag'" von Verena Blaum. Notizen

Einleitung: Es gibt wissenschaftliche Bücher, die haben Esprit, die strömen Kraft aus. Andere langweilen trotz sorgfältiger Forschungsplanung und -durchführung. Die 1992 vorgelegte Untersuchung des SONNTAGS, der Wochenzeitung des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands, gehört zur ersten Kategorie: Problemstellung, Erkenntnisinteresse und methodologische Überlegungen überzeugen ebenso wie das Untersuchungsdesign und die Qualität der erzielten Ergebnisse selbst. …

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin