Rezensionen 4/2009

Dörte Hein: Erinnerungskulturen online. Kommunikatoren und Nutzer von Websites zu Nationalsozialismus und Holocaust. Konstanz: UVK 2009, 294 Seiten.
Joanne Garde-Hansen, Andrew Hoskins, Anna Reading (Hg.): Save as . . . Digital Memories. Basingstoke: Palgrave Macmillan 2009, 209 Seiten.
Erik Meyer (Hg.): Erinnerungskultur 2.0. Kommemorative Kommunikation in digitalen Medien. Frankfurt am Main: Campus Verlag 2009, 239 Seiten.
– rezensiert von Martin Zierold

Jutta Röser (Hg.): MedienAlltag. Domestizierungsprozesse alter und neuer Medien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008, 237 Seiten.
– rezensiert von Christian Schwarzenegger

____________________________________________

FacebooktwitterredditlinkedinFacebooktwitterredditlinkedin