Rezensionen 4/2014

Elisabeth Klaus, Ulla Wischermann: Journalistinnen. Eine Geschichte in Biographien und Texten 1848–1990. (Journalismus in Theorie und Praxis, Bd. 18) Wien, Berlin: LIT 2013, 384 Seiten.
– rezensiert von Monika Bernold, Wien

Rüdiger Mark: „Goldene 50er“ oder „Bleierne Zeit“? Geschichtsbilder der 50er Jahre im Fernsehen der BRD, 1959–1989. Bielefeld: transcript Verlag 2014, 356 Seiten.
– rezensiert von Barbara Fischer, Wien

Caroline Robertson von Trotha (Hg.): Celebrity Culture. Stars in der Mediengesellschaft. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, 221 Seiten.
– rezensiert von Julia Wippersberg, Wien

Irmela Marei Krüger-Fürhoff: Verpflanzungsgebiete. Wissenskulturen und
Poetik der Transplantation. München: Wilhelm Fink Verlag 2012, 400 Seiten.
– rezensiert von Thomas Ballhausen, Wien

Pierre Bourdieu: Über den Staat. Vorlesungen am Collège de France 1989–1992. Berlin, Suhrkamp Verlag, 2014, 724 Seiten.
– rezensiert von Alessandro Barberi, Wien

____________________________________________

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin