Rezensionen 4/1990

Uwe Westphal: Werbung im Dritten Reich. Berlin: Transit 1989
– rezensiert von Wolfgang Duchkowitsch

Walter Hannot: Die Judenfrage in der katholischen Tagespresse Deutschlands und Österreichs 1923-1933. (= Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte. Reihe B: Forschungen, Bd. 51). Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag 1990
– rezensiert von Peter Malina

Heinz Glässgen & Hella Tompert (Hg.): Zeitgespräch. Kirche und Medien. Freiburg/Bg., Basel, Wien: Herder 1988
– rezensiert von Peter Malina

Klaus-Dieter Lehmann (Hg.): Leo Perutz 1882-1957. Eine Ausstellung der Deutschen Bibliothek Frankfurt am Main. (= Sonderveröffentlichungen der Deutschen Bibliothek, Bd. 17). Wien, Darmstadt: Zsolnay 1989
– rezensiert von Micheala Amort

Arnulf Kutsch (Hg.): Publizistischer und journalistischer Wandel in der DDR. Vom Ende der Ära Honecker bis zu den Volkskammerwahlen im März 1990. (= Bochumer Studien zur Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 64). Bochum: Universitäsverlag Dr. N. Brockmeyer 1990
– rezensiert von Eva Kößlbacher

Walter Bröckers (Hg.): Die neuen Medien. Herausforderung an die Kirche. Frankfurt/Main: J. Knecht 1984
rezensiert von Peter Malina

Barbara Marnach: Kirche und neue Medien. Dokumentation und Analyse der Entwicklung seit 1976 mit besonderer Berücksichtigung des privaten Hörfunks. (= Medien-Skripten, Beiträge zur Kommunikationsforschung, Bd. 4). München: R. Fischer 1989
– rezensiert von Peter Malina

____________________________________________

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin