Rezensionen 3/2003

Christina Holtz-Bacha & Arnulf Kutsch (Hg.): Schlüsselwerke für die Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002
– rezensiert von Bernd Semrad

Bernd Blöbaum & Stefan Neuhaus (Hg.): Literatur und Journalismus. Theorie, Kontexte, Fallstudien. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2003
– rezensiert von Gaby Falböck

Silke Satjukow & Rainer Gries (Hg.): Sozialistische Helden. Eine Kulturgeschichte von Propagandafiguren in Osteuropa und der DDR. Berlin: Christoph Links Verlag 2002
– rezensiert von Jochen Voit

Rainer Gries: Produkte als Medien: Kulturgeschichte der Produktkommunikation in der Bundesrepublik und der DDR. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2003
– rezensiert von Stefan Schwarzkopf

Michael Achenbach & Karin Moser (Hg.): Österreich in Bild und Ton. Die Filmwochenschau des austrofaschistischen Ständestaates. Wien: Filmarchiv Austria 2002
– rezensiert von Bernd Semrad

Oskar Singer: Im Eilschritt durch den Gettotag. Reportagen und Essays aus dem Getto Lodz (1942-1944). Berlin, Wien: Philo Verlag 2002
– rezensiert von Eszter Bokor

Susanne Blumesberger, Michael Doppelhofer & Gabriele Mauthe: Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert (hg. von Österreichische Nationalbibliothek, 3 Bände). München: Saur 2002
– rezensiert von Fritz Hausjell

____________________________________________

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin