Rezensionen 2/2003

Marion Neiss: Presse im Transit. Jiddische Zeitungen und Zeitschriften in Berlin von 1918 bis 1925. Berlin: Metropol Verlag 2002
Reiner Burger: Von Goebbels Gnaden. „Jüdisches Nachrichtenblatt“ (1938-1943). Münster, Hamburg, London: LIT Verlag 2001
Kerstin E. Schirp: Die Wochenzeitung „Seminario Isrealita“. Sprachrohr der deutsch-jüdischen Emigranten in Argentinien. Münster, Hamburg, London: LIT Verlag 2001
Michael Nagel (Hg.): Zwischen Selbstbehauptung und Verfolgung. Deutsch-jüdische Zeitungen und Zeitschriften von der Aufklärung bis zum Nationalsozialismus. Hildesheim, Zürich, New York: Olms Verlag 2002
– vergleichend rezensiert von Evelyn Adunka

Evelyn Adunka & Peter Roessler (Hg.): Die Rezeption des Exils. Geschichte und Perspektiven der österreichischen Exilforschung. Wien: Mandelbaum Verlag 2003
– rezensiert von Gaby Falböck

____________________________________________

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin