Rezensionen 2/2016

Rudolf Jaworski: Mütter – Liebchen – Heroinen. Propagandapostkarten aus dem Ersten Weltkrieg. Böhlau: Böhlau Verlag, 2015, 202 Seiten.
– rezensiert von Diotima Bertel

Olaf Hoffjann & Hans-Jürgen Arlt: Die nächste Öffentlichkeit. Theorieentwurf und Szenarien. Wiesbaden: Springer VS, 2015, 141 Seiten.
– rezensiert von Andreas Riedl

Mike S. Schäfer, Silje Kristiansen & Heinz Bonfadelli (Hg.): Wissenschaftskommunikation im Wandel. Köln: Herbert von Halem Verlag, 2015, 374 Seiten.
rezensiert von Michael Litschka

Björn von Rimscha & Gabriele Siegert: Medienökonomie. Eine problemorientierte Einführung. Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, 2015, 238 Seiten.
– rezensensiert von Jan Krone

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin