Rezensionen 2/1998

David Bankier: Die öffentliche Meinung im Hitler-Staat: die Endlösung und die Deutschen; eine Berichtigung. Berlin: Verlag Spritz 1995; Gerhard Paul & Klaus-Michael Mallmann (Hg.): Die Gestapo. Mythos und Realität. Darmstadt: Primus-Verlag 1996
– rezensiert von Rudolf Stöber

Ursula E. Koch & Markus Behmer (Hg.): Grobe Wahrheiten – wahre Grobheiten – feine Striche – scharfe Striche. „Jugend“, „Simplicissimus“ und andere Karikaturen-Journale der Münchner „Belle Epoque“ als Spiegel und Zerrspiegel der kleinen wie der großen Welt. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Instituts für Kommunikationswissenschaft (Zeitungswissenschaft) der Ludwig-Maximilians-Universität München. München: Fischer 1996
– rezensiert von Wolfgang Duchkowitsch

Stefan Riesenfellner & Josef Seiter: „Der Kuckuck“. Die moderne Bild-Illustrierte des Roten Wien. (= Studien zur Gesellschafts- und Kulturgeschichte, Bd. 5). Wien: Verlag für Gesellschaftskritik 1995
– rezensiert von Bernd Beutl

____________________________________________

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin