Danusa Serafínová: Gegenwart und Perspektiven Forschungstätigkeit am Lehrstuhl für Journalismus der Comenius-Universität in Bratislava

Einleitung: Der Lehrstuhl für Journalismus der Comenius-Universität in Bratislava feierte im Jahr 2002 das fünfzigste Jubiläum seiner Gründung. In 50 Jahren seiner Existenz überstand der Lehrstuhl mehrere organisatorische und inhaltliche Veränderungen. Schmerzhafte — wie die nach dem gescheiterten Prager Frühling 1968, als alle Professoren, Dozenten, Assistenten u. a., die für mehr Freiheit für die Journalisten kämpften, die Schule verlassen mussten; freudige — nach der Wende im November 1989, als man die kommunistischen Ideologen verbannte und der Lehrstuhl, die Fakultät sowie das ganze Land sich wieder demokratisch entwickeln konnten. Die Stacheldrähte an den Grenzen wurden abgeschafft und das Wiener Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und die Stadt Wien überhaupt, lagen auf einmal ganz nah und nicht am Ende einer anderen Welt, wie in der langen Zeit als uns die Drähte trennten. …

Dieser Artikel steht online nicht zur Verfügung.

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedinFacebooktwittergoogle_plusredditlinkedin